Arbeitsrecht und Betriebspensionen

partners in employment, benefits and pensions

Unser Team unterstützt Sie in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Unsere Expertise umfasst u.a. die Restrukturierung von Unternehmen und Betriebsübergänge, einschließlich einer fachkundigen Begleitung bei M&A-Transaktionen, sowie die Ausarbeitung und Verhandlung entsprechender Vertragsbestimmungen. Zu unserem Leistungsangebot zählt auch die arbeitsrechtliche Unterstützung in Wirtschaftsstrafverfahren (white-collar-crime), die Beratung zu Fragen des Mutterschutzes (inklusive Karenz- und Elternteilzeitvereinbarungen) und bei nachvertraglichen Konkurrenzklauseln.

Erfolgreiches Recruiting, langfristige Mitarbeiterbindung und die Motivation der besten Mitarbeiter sind der Schlüssel zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele. Dies erfordert aber regelmäßig ein entsprechendes Anreizsystem. Wir unterstützen Arbeitgeber dabei von der Erstellung von (Manager-) Dienstverträge über die Gestaltung und Implementierung von Bonusregelungen bis hin zu Beratung zu steuergünstigen Beendigungsvereinbarungen.

Darüber hinaus verfügen wir über Spezialwissen im Bereich der betrieblichen Pensionsvorsorge. Neben der Beratung zu den Auswirkungen von Vertragsbeendigungen auf Pensionsvereinbarungen unterstützen wir Arbeitgeber auch bei deren Änderungen, hinsichtlich der aufgrund der Pensionsvereinbarung entstehenden Arbeitgeberpflichten sowie den Auswirkungen von Betriebsübergängen und Mutterschafts- bzw. Vaterschaftskarenzen auf betriebliche Pensionsvereinbarungen. 

Sie führen Ihre Mitarbeiter - wir führen Sie zu den besten Lösungen im Arbeitsrecht.

 

T +43 1 890 10 87

request@zeiler.partners